Gństebuch

Hier können Sie sich in unser Gästebuch eintragen.
Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu Leben und Werk
der Dichterin oder zu unserer Website.
Eintrag hinzufügen


Thomas    20 January 2012 01:08 |
Danke

Redaktion    19 January 2012 21:42 |
Vielen Dank f├╝r die vielen Eintr├Ąge heute! Wir freuen uns, dass die Fernseh├╝bertragung des Gedichtes bei so vielen Leuten das Interesse an Mascha Kal├ęko geweckt hat. Das Gedicht hei├čt "Letztes Lied" und ist in dem Band "Mein Lied geht weiter" (dtv 13563) enthalten.

Enzu    19 January 2012 14:35 | Kirchzarten
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
Danke f├╝r die sehr,sehr sch├Âne Website.

Selten hat mich eine Poetin so ber├╝hrt wie Mascha Kaleko. Mein Lieblingsgedicht fehlt aber noch in ihrer Sammlung.


Letztes Lied
Admin-Kommentar Admin-Kommentar:
Liebe Enzu,

vielen Dank f├╝r den Eintrag, leider musste ich das Gedicht hier aus urheberrechtlichen Gr├╝nden entfernen - ich w├╝nsche Ihnen trotzdem ganz viel Freude weiterhin an Mascha Kal├ęko!

Herzliche Gr├╝├če
Eva-Maria Prokop

Gaby    19 January 2012 13:24 |
Selten hat mich ein Gedicht so ber├╝hrt

Dela Vorwerk    19 January 2012 11:14 |
Nat├╝rlich hei├čt es "Das letzte Lied". Entschuldigung!

Dela Vorwerk    19 January 2012 11:13 | Kiel
Auch ich habe gestern im TV das wundersch├Âne Gedicht "Das Ende vom Lied" geh├Ârt und bin absolut hingerissen von dieser wundervollen Poesie und es hat mich total ergriffen. Auch ich m├Âchte, ├Ąhnlich wie die Vorschreiberin, gerne wissen in welchem Gedichtband ich es wieder finden kann. Im Internet ist leider nicht zu lesen.

Manfred    19 January 2012 11:09 |
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
Sehr sehr sch├Ân. Danke

Barbara Nau    19 January 2012 11:05 | Hauptstrasse 38, 54552 Immerath
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
naubarbara
Hallo, ich habe gestern in einem Fernsehspiel ARD ein Gedicht geh├Ârt: Das letzte Lied. Das hat mich sehr angesprochen.In welchen Gedichtband finde ich es. Ich hatte bisher noch nie von dieser ungew├Âhnlichen Poetin geh├Ârt.

Renate Tank    05 January 2012 10:11 | Nauheim
MASCHA

Ein Name
wie ein Gebet
Sakrale Stimmung
aus ihm weht

Alle Sehnsucht
ins Wort gefl├╝chtet
Traurigkeit
still aufgerichtet

Im Klang
unstillbares Verlangen
Unsterblich
in letzter Liebe gefangen

Renate Tank
13.11.2011

Lucy    29 November 2011 17:36 |
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
Sie ist mein Gro├čes Vorbild.
Mit ihr ist ein gro├čes Talent und eine noch gr├Â├čere Wohltat von uns gegangen.
Schade, dass nur ihre "wichtigsten" Gedichte ├Âffentlich sind.
Schade.


223
Einträge im Gästebuch
« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 »

Copyright © 2008 Gisela Zoch-Westphal | Redaktion: Eva-Maria Prokop | webdesign: grünewelle