Gästebuch

Hier können Sie sich in unser Gästebuch eintragen.
Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu Leben und Werk
der Dichterin oder zu unserer Website.
Eintrag hinzufügen


Ulli    10 April 2014 00:24 | Würselen
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
Meine Mutter und ich lieben seit Jahrzehnte die Gedichte von Mascha Kaléko. Ein Moderator bei RTR1 im Internetradio liest öfters welche von MK vor, wie gerade am vergangenen Abend. Wer Interesse hat, kann gerne mal reinhören. Gedichte zu verschiedenen Themen mit traumhafter und romantischer Musik. Durch diese Sendung bestellen und kaufen sich viele Bücher von MK - auch ich. Sie sprechen mich sehr an. Ich schreibe selber seit über 30 Jahren Gedichte und jetzt sogar einen Roman.

Erika Fischer    06 April 2014 08:20 | Paris
"in meinen träumen läutet es sturm", vor jahren geschenkt bekommen, heute morgen beim aufwachen drin gelesen : ach, ich fühle mich sooo verstanden! danke mascha !

Alexandra Tax    28 March 2014 23:20 | Steiermark, Österreich
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
Sehr schön, eine kleine Seite für diese wunderbare Dichterin!

Andreas Nolte    28 February 2014 15:23 | Jericho, VT USA
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
Da haben Sie recht! Leider hat MK ihre Gedichte ueblicherweise nicht datiert. Aus Originalbelegen (Papier,Handschrift,etc.)im Literaturarchiv Marbach und natuerlich, wie Sie sagen, aus dem Inhalt, kann man oft vermuten, wann ein Text entstanden ist. Ich selber habe einmal eine Arbeit ueber MKs Exilgedichte verfasst und mit dieser Einordnungsproblematik umgehen muessen. Viel Glueck und viel Spass bei der Arbeit!

Hanna    27 February 2014 19:48 |
Vielen Dank fuer die schnelle Antwort. Das Werk liegt mir vor (leider nur ausgeliehen) und ist wirklich informativ. Leider ist auch hier bei saemtlichen Werken aus dem Nachlass nicht vermerkt, wann die Gedichte entstanden sind. Es waere interessant zu wissen, in welchen Phasen des Exils die Gedichte geschrieben wurden um sie besser auf verschiedene Aspekte hin untersuchen zu koennen.

Andreas Nolte    26 February 2014 21:31 | Jericho, VT USA
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
Die absolut besten Informtionen zu allen Dingen MK findet man natuerlich in den "Gesammelten Werken" (mit Kommnentar), die 2012 bei dtv veroeffentlicht wurden!

Hanna    26 February 2014 19:30 |
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
Ich befasse mich momentan intensiv mit verschiedenen Aspekten Mascha Kalekos Exillyrik. Diese Webseite ist sehr schoen gestaltet und bietet einige gute Einblicke. Leider habe ich auch hier kaum Informationen zu den einzelnen Veroeffentlichungsdaten oder gar Datum der Entstehung gefunden. Haben Sie einen Tipp, wo ich dazu naehere Informationen erhalten koennte? Vielen Dank vorab!

Martina Fischer    24 February 2014 19:57 |
... lese gerade meine Eintrag noch mal und stelle fest dass das Sammelsurium an Eindrücken merwürdig bis schlüpfrig klingt - das meine ich aber gar nicht so!! Ich staune nur darüber, wie "räumlich" nah ausgerechnet diese Dichterin gewesen ist!

Martina Fischer    24 February 2014 19:52 |
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
Vielen Dank für diese wunderschöne SEite. Ich habe Mascha Kaleko erst kürzlich entdeckt und staune immer darüber, wie sie einem "aus dem Herzen" spricht. Jetzt habe ich noch bemerkt, dass sie meiner Oma ähnlich sieht und aus ihrem Nachbarort stammt...!! Viele Grüße Martina Fischer

Andreas Nolte    06 February 2014 19:33 | Jericho, Vermont, USA
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
Hallo Claudia,
tatsaechlich handelt es sich hier um einen Auszug aus MKs Gedicht „Chanson für Morgen“ das im Gemeindeblatt der Jüdischen Gemeinde Berlin, Nr. 35 v. 28.8.1936 erstmals gedruckt wurde (Nachdruck: Jüdische Rundschau Nr. 21 v. 15.3.1938 mit dem Titel: „Sang aus dem Emek“). Ob die Uebersetzung von MK ist erscheint mir nicht wahrscheinlich. Meines Wissens nach ist dieses Gedicht nicht von ihr uebersetzt veroeffentlicht worden. MK haette dann vermutlich auch den gesamten Text wiedergegeben und nicht nur den Teil, den Sie hier zitieren.
Hoffentlich hilft das weiter.


219
Einträge im Gästebuch
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 »

Copyright © 2008 Gisela Zoch-Westphal | Redaktion: Eva-Maria Prokop | webdesign: grünewelle