»Take it easy!«

 

Tehk it ih-sie, sagen sie dir.

Noch dazu auf englisch.

»Nimm’s auf die leichte Schulter!«

 

Doch, du hast zwei.

Nimm’s auf die leichte.

 

Ich folgte diesem populären

Humanitären Imperativ.

Und wurde schief.

Weil es die andre Schulter

Auch noch gibt.

 

Man muß sich also leider doch bequemen,

Es manchmal auf die schwere zu nehmen.

 

  

 

 
< zurück   weiter >

Copyright © 2008 Gisela Zoch-Westphal | Redaktion: Eva-Maria Prokop | webdesign: grünewelle